geschichten


wer von euch mag sich nicht hinsetzen, die augen schließen und vom eigenen kopfkino berauschen lassen? wie das kino auch aussieht, es ist fast immer bunt und positiv, ein wenig wie hollywood, aber doch so nah an der realität, daß es sogar wahr werden könnte...

wahr werden die geschichten auf dieser seite zwar nicht unbedingt, aber sie sind besser als hollywood. teilweise sind es authentische gedichte und erzählungen, teilweise sind sie frei erfunden. laßt eurer phantasie freien lauf, ich wünsche euch viel spaß beim lesen.

möchtest du deine geschichte auch hier veröffentlicht haben?
dann schicke mir diese bitte als eMail zu.


02.06.2012 der nachhilfelehrer - teil eins

das erste aufregende kapitel von jennifer und ihrem kleinen fußdiener! der protagonist der geschichte ist für die tochter einer familie im ort als nachhilfelehrer für mathe und physik zuständig. im gegenzug wird er auch ein bisschen lernen dürfen, allerdings hat er das, was ihm mit jennifer passiert, in seinen kühnsten phantasien nicht zu träumen gewagt.
einen riesen dank an theboardchatter für diese geschichte, ich bin auf den zweiten teil sehr gespannt!


09.04.2012 die bäckereifachverkäuferin

so, hier habe ich ein kleines ostergeschenk für euch! ein lieber fan hatte mich gefragt, ob ich nicht auch mal dynamische geschichten anbieten könne, wo man die namen der beteiligten personen vorher eingibt und somit eine personalisierte story bekommt. kein problem! als kleines extra habe ich sogar eine PDF-exportfunktion mit eingebaut, so daß ihr eure geschichte gleich abspeichern könnt.
die erste dynamische story habe ich mal vor längerer zeit geschrieben, sie handelt von einer verkäuferin, die mir recht häufig begegnet ist. ja, und dann ging die phantasie mit mir durch... viel spaß! :)


12.06.2011 meine arbeitskollegin martina

es ist echt über zwei jahre her, daß hier ne neue geschichte erscheint? ich war gerade sehr erstaunt...
einer meiner fans der ersten stunde hat mir vor kurzem eine seiner geschichten zur veröffentlichung geschickt. nicht nur, daß mir der inhalt sehr gut gefallen hat, auch basiert die geschichte zum teil auf einer wahren begebenheit - was es ist, bleibt eurer phantasie überlassen. viel spaß mit jürgens geschichte!


13.05.2009 geburtstag - der (aller-)schönste tag

manchmal schicken mir besucher von fp.de auch geschichten, was ich sehr schön finde. die folgende geschichte haben wir zum geburtstag von benjamin geschenkt bekommen, vielen dank dafür!
es geht um eine lustige feier, bei der das geburtstagskind ein ganz besonderes geschenk von seinen weiblichen gästen bekommt, aber lest selbst!


03.04.2009 ma petite

eine verheißungsvolle begegnung entführt unsere protagonistin in das reich voller süßer emotionen. ein etwas seltsamer unbekannter mann kennt keine grenzen und widmet sich mit hingabe den arg verschwitzen füßen einer schwer beschäftigten jungen frau.
marie hat uns diese geschichte beigesteuert und ich bin nicht ohne grund sehr erfreut darüber! vielleicht - ja, vielleicht wird uns marie bald auch mit ihren füßen erfreuen.


15.04.2008 mein leben mit der socke

und nun mal etwas anspruchsvolle kultur: vor einigen monaten bat mich die kommunikationsdesignerin julia hörbrand, einen artikel für ihre diplomarbeit über das thema "äußerst gewöhnlich - die socke" zu schreiben. die arbeit beschäftigt sich mit alltäglichen dingen des lebens, aber mal aus einer anderen perspektive betrachtet. das ergebnis, welches exakt so veröffentlicht und zum bestehen des diploms beigetragen hat, dürft ihr hier nun nachlesen. es ist meine authentische und ganz persönliche erfahrung zum thema socken.


27.01.2007 ~ 1997 ~

kathrins nasse socken vor meiner nase, ein wunderbarer traum zum greifen nah... mit viel gefühl und spannung beschreibt david eine erinnerung, die auch gegenwart sein könnte. sehnsucht, endloses aushalten und die magie der quälenden unerreichbarkeit vermischen sich mit kathrins süßer dominanz.


09.08.2006 einbruch mit folgen

ein besucher von fussphantasie.de hat mir diese geschichte zukommen lassen und ich freue mich sehr darüber, sie hier präsentieren zu dürfen! ein mann, von beruf einbrecher, verirrt sich in die wohngemeinschaft dreier frauen und erlebt dort sein blaues wunder, als er von ihnen überrascht wird.


04.05.2006 strandspaziergang

die luft ist warm und süß, die kalten und nassen wintertage liegen hinter uns. passend zum frühlingsanfang erzählt uns chanel eine romantische geschichte zweier menschen, die, ihrer sehnsucht folgend, einen wunderbaren abend am meer erleben. hitze durch und durch...


15.04.2006 silkes frage

diese mail von silke erreichte mich heute. ein denkanstoß für viele, klare und offene fragen an alle. wer sie beantworten möchte, kann mir gerne eine mail schicken, ich leite sie dann an silke weiter.
ich muß hier echt grinsen, so langsam entwickelt fp.de ein eigenleben, woran ich im traum nie gedacht hätte... klasse!


14.04.2006 milchhaut

die neue erzählung von chanel ist diesmal so ganz anders, als alles bisher dagewesene. von einem völlig anderen standpunkt aus betrachtet sie das thema fußerotik und läßt den leser in die rolle eines therapeuten reinschlüpfen.


03.04.2006 aus dem leben einer socke

soviel phantasie muß man erstmal haben: chanel versetzt den leser in die perspektive zweier socken, die eine anschauliche reise unternehmen. das ende ist wirklich großartig, aber lest selbst. die reise beginnt in einer sockenschublade...


30.03.2006 julian und die flinken füße

in der neuesten erzählung von sandra geht es um das kennenlernen zweier menschen: sie, die verkäuferin in einem schuhladen und er, der voyeuristische und von ihren füßen faszinierte "kunde", der sich von ihren zehen berauschen läßt und die schönsten vorstellungen hat.


28.03.2006 wintertag

die erste geschichte von chanel beschreibt eine situation, die den meisten von den sockenliebhabern nur allzu gut bekannt vorkommt: getragene socken aus dem wäschekorb stibitzen. nach einer aufregenden nacht holt sich der hauptdarsteller, was er sich verdient hat...


06.01.2006 süße füße

lange zeit ist vergangen, doch die neue geschichte von jutta entschädigt euch mehr als reichlich!
der reisebuchautor henrik kehrt von einer langen reise zurück und entdeckt etwas aus dem blick seines fensters, was sein leben verändern wird: eine wunderschöne geheimnisvolle frau, die eine chocolateria eröffnet hat.


12.08.2005 weiße socke

die sommerpause unserer geschichtenerzählerinnen ist vorbei! sandra präsentiert ihre neue geschichte, die von einem moment handelt, den mit sicherheit der ein oder andere schon erlebt hat: socken ohne aufsicht warten darauf, geklaut zu werden. eindeutig ein beweis dafür, daß es keine sockenfressenden waschmaschinen gibt...


29.06.2005 ein unerwartetes nachspiel

die neue geschichte von jutta entführt euch in den wohl feuchtesten fetischtraum, den man sich vorstellen kann: eine volleyball-damenmannschaft bestraft tim, nachdem er mehr oder weniger unfreiwillig zu einem bewunderer der verschwitzten frauenfüße geworden ist.


26.05.2005 der unglaubliche montagabend

dieses ist die romantische fortsetzung von enno und sarah. was passierte nach dem verhängnisvollen montagmorgen? sandra erzählt es euch!


20.05.2005 es begann im frühling

...und jeder hat sich gefragt: wie geht es weiter?
die geschichte von jona und kris ist die erste serie auf fussphantasie.de, die den beginn einer wirklich großen liebe dokumentiert.


13.05.2005 novembertage

jeder fußliebhaber besitzt mit sicherheit auch eine voyeuristische ader. diese wird in der neuen geschichte von jutta auf zauberhafte weise berührt und mit einem liebevollen szenario beschrieben.


05.05.2005 ein montag im mai

sandra erzählt die unglaubliche entwicklung von enno und sarah, die gemeinsam in einer WG wohnen. so ein zusammenleben bietet genügend raum, mit den füßen des anderen in kontakt zu kommen...


28.04.2005 mein erstes erlebnis

ein fan dieser seite schickte mir diese kleine wahre geschichte aus seinem leben. sie handelt von seinem ersten erlebnis mit dem kontakt zu den füßen einer frau. vielen dank, richie!


23.04.2005 entscheidungen

was passiert, wenn eine frau ihr glückliches, aber zumeist gleichförmiges leben satt hat, könnt ihr in der neuen geschichte von jutta nachlesen. manchmal bedarf es einer krise, um zu einer erlösung zu gelangen!


03.04.2005 neue schuhe

ein gewöhnlicher schuhkauf wird zu einer besonderen begegnung. sandra beschreibt aus der sicht der frau die aufregende entdeckung einer lang versteckten seite an ihr.


22.03.2005 noch eine fußphantasie

ist das nicht schön? nun gibt es auch zur "fußphantasie" die geschichte aus der sicht der frau. sie zieht mich genauso in den bann wie die männerseite und ich vermute, euch wird es nicht anders gehen!


18.03.2005 fußphantasie

das ist DIE geschichte zur webseite. in der erzählung beschreibt jutta einen jungen mann, der durch eine wunderbare begegnung im treppenhaus auf eine reise in seine phantasie eingeladen wird. schön und spannend zu lesen!


16.03.2005 brigittes morgen im august

das hätte ich mir auch nicht träumen lassen: meine besucher nehmen die geschichten von jutta zum anlaß, weitere spanndende sichtweisen zu beschreiben. lest also hier eine weitere fassung vom "morgen im august". danke marianne!


29.01.2005 blickwinkel

diese geschichte beschreibt eine sehr geile situation in einem fotostudio, die wohl so manch ein devoter fußfetischist gerne mal erleben würde: unter den füßen einer frau zu liegen.


27.01.2005 rote trauben

italien, spätsommer, weinlese. ein mann träumt von seiner erotischen begegnung mit einer schönen unbekannten, die er seit jahren nicht mehr aus dem kopf bekommt.


20.01.2005 wonderful beauty

dieses ist keine geschichte im herkömmlichen sinne, es ist ein liedtext, der mir sehr am herzen liegt. er beschreibt das zufällige zusammentreffen zweier menschen, die sich auf anhieb verstehen...


14.01.2005 und noch ein morgen im august

geil. dies ist nicht nur der zweite teil des wunderbaren morgens, es ist die gleiche geschichte aus der sicht der frau, geschrieben von einer frau.


13.01.2005 ein morgen im august

die erste geschichte handelt von einem mann, dessen "traum" sich im supermarkt an der ecke erfüllt. nicht nur voyeure kommen hier auf ihre kosten...