Unter Füßen: Köln

ufk1

Es hat lange gedauert, dieses Projekt nochmal zu machen, diesmal in Köln.

Fünf Jahre ist es her, dass wir den letzten Film aus der “Unter Füßen”-Reihe gemacht haben. Die Resonanz war groß, das Medienecho positiv, aber ich war danach erstmal leer, weil ich dachte, dass man das nie wieder toppen kann.

Allerdings schreitet die Zeit voran, Veränderungen finden statt und ich habe mir für den Fall eines dritten Films gewünscht, selbst an der Kamera zu stehen. Also haben wir Fritz gefunden und das ganze Projekt in der schönsten Stadt der Welt gedreht, direkt am Dom!

An zwei unterschiedlichen Tagen haben wir gefilmt, einmal mit Fritz als Lucky Man und am zweiten Tag habe ich mich dann doch wieder hingelegt, ich konnte nicht anders… :D

Shirley und Marion haben unermüdlich die Frauen auf der Domplatte angesprochen, während mein bester Freund Michael wie immer die Hauptkamera bedient hat. Technische Info nebenbei: Wir haben mit drei Kameras gleichzeitig gefilmt.

Insgesamt haben uns 21 tolle Frauen bei dem Projekt unterstützt – an der Stelle ein riesengroßes Dankeschön an euch Mädels, denn nur durch euch lebt der Film! Die ganzen Gespräche und die super Stimmung waren einfach klasse.

Was jetzt passiert: Ich weiß es nicht.
Mein größter Wunsch wäre es, dass dieser Film ein weiterer Beitrag dafür ist, dass viele Frauen endlich mal aufhören, sich für ihre Füße zu schämen und umgekehrt die Männer die Eier haben, zu ihren Leidenschaften zu stehen. Das Leben wäre um so vieles schöner und einfacher.

download the video